Husum

Stufen: 1, 2, 3
Laufzeit: 7:58min

Im Film “Husum für Demente”, besuchen wir  das beliebte Ausflugsziel in Norddeutschland, direkt an der Nordsee gelegen, das Städtchen Husum. Husum ist bekannt als kleines Hafenstädtchen und natürlich für ihren berühmtesten Sohn. Theodore Storm ist hier geboren und hat auch lange hier gelebt und geschrieben. Der Film für Demenzkranke führt uns vom Binnenhafen, die Hafenstrasse mit den kleinen Restaurants und Cafés entlang. Dann natürlich am Theodor Storm Haus vorbei zum Marktplatz. Dort schauen wir uns die Marienkirche und den Tinebrunnen an. Durch ein schmuckes Wohnviertel spazieren wir zum Schloss. Dann geht es natürlich noch an den Deich hinunter. Der Film endet mit einem Blick auf die Nordsee – natürlich mit ein paar Schafen auch dabei.

Der Film über Husum ist besonders geeignet für Demente Menschen, die entweder aus dem Norden kommen oder gerne dort hin gereist sind. Die typischen Bilder der Häuser und der Umgebung regen die Erinnerung an oder lösen vielleicht eine Emotion aus.